Coaching

 Was bedeutet Coaching?

Der Begriff ‘Coach’ stammt ursprünglich aus dem Leistungssport und bedeutet “Individueller Trainer”, also jemand, der einem hilft Anforderungen besser gerecht zu werden.

Beim Coaching handelt es sich um eine handlungsorientierte Beratung, bei der Lösungen für akute Fragen gesucht werden. Hierbei geht es häufig um berufliche Themen wie den Umgang mit Vorgesetzten, Kunden oder Kollegen. Schwierige Situationen wie z. B. der Wunsch nach einer Gehaltserhöhung oder Beförderung, aber auch Kompetenzstreitigkeiten zwischen Kollegen oder Abteilungen können mit Unterstützung eines Coaches erfolgreicher bewältigt werden.

Es kann aber auch um berufliche Veränderung gehen, wie den Wechsel in eine andere Abteilung, zu einer anderen Firma oder den Schritt in die Selbständigkeit.

Besondere Unterstützung benötigen Mobbingopfer, da hier durch die hohe Belastung schnell Beeinträchtigungen der seelischen und körperlichen Gesundheit auftreten.

Darüber hinaus kann Coaching auch als Persönlichkeitscoaching genutzt werden.
Hier liegt der Schwerpunkt eher auf dem privaten Umfeld: Wenn es immer wieder zu Mißverständnissen oder Streitereien mit Freunden oder Familienmitgliedern kommt, oder wenn ein Klient mit bestimmten Menschen oder Situationen nur sehr schwer zurechtkommt.

Ein weiteres Coaching-Thema kann auch sein, mit sich selbst gut umzugehen: Etwa schädliche Gewohnheiten aufzugeben, mehr auf die eigenen Bedürfnisse und die Gesundheit zu achten und sich mehr wertzuschätzen – oder auch sich etwas zu verzeihen!

In jedem Fall kläre ich zunächst mit Ihnen gemeinsam, welches die Hauptanliegen sind die bearbeitet werden müssen. 
Danach werden Lösungsmöglichkeiten erarbeitet, die Ihren Fähigkeiten und Bedürfnissen möglichst paßgenau entsprechen. 

Wenn erforderlich, können durch Übungen (z.B. im Rollenspiel) in wenigen Terminen neue Kompetenzen und Techniken erworben werden, um Ihr Handeln im beruflichen und privaten Umfeld wirkungsvoller zu gestalten.
Die Gestalttherapie bietet hier sehr effektive Instrumente, da sie die Einzigartigkeit des Klienten und seiner Fähigkeiten in den Mittelpunkt stellt.
Ziel eines Gestalt-Coachings ist es u.a., die (oft nicht bewußten) inneren Kräfte und Talente des Klienten an Tageslicht zu bringen und nutzbar zu machen.

Coaching wird üblicherweise nur für eine begrenzte Zeit durchgeführt. Es ist beendet, wenn der Klient im Besitz von Strategien für seine speziellen Herausforderungen ist und sich in der Lage fühlt, diese ohne weitere Unterstützung anzuwenden.